Vivea24 Herzensmomente

DAS SIEBEN spendet an das Aufbauwerk

Seit der Eröffnung im Jahr 2015 unterstützt DAS SIEBEN das AufBauWerk in Bad Häring.

Mittlerweile gibt es vom AufBau-Werk bereits fünf Standorte in Tirol.

Auch im AufBauWerk in Bad Häring ist das priorisierte Ziel „der erste Tag im passenden Beruf“. Deshalb wird hier Jugendlichen nach Beendigung der Pflichtschulzeit geholfen, den richtigen Beruf zu wählen und die passende Ausbildung für diesen zu absolvieren.

Dafür steht ein umfassendes Angebot an Praxis- und Schulungsmodulen in den verschiedenen Bereichen zur Verfügung.

Das AufBauWerk


Es ist ein soziales Dienstleistungsunternehmen für junge Menschen in Tirol und hier so gut wie allen ein Begriff: Das AufBauWerk. 

Hier werden Menschen mit Förderbedarf mit einem praxisorientierten und individualisierten Job-Training ausgebildet. 

Dabei geht es um die unterschiedlichsten Schulungen und Förderungen im Umfeld zu den Themen Arbeit und Beruf. 

Alexander Strasser zaubert geschickt Köstlichkeiten in der Küche.

Ausbildung und Wohnung unter einem Dach

Das Job-Training kann darüber hinaus mit einer Wohnmöglichkeit kombiniert werden, was für viele einen besonderen Mehrwert darstellt.

DAS SIEBEN hat es sich bereits seit dem Jahr 2015 zur Aufgabe gemacht, diese besonders wichtige Institution zu unterstützen.

Mit einer jährlichen Spende wird so ein Beitrag geleistet, um Menschen mit Förderbedarf am beruflichen und sozialen Gesellschaftsleben teilhaben zu lassen.

 

 

„Dass jungen Menschen mit Förderbedarf eine berufliche Perspektive eröffnet wird, ist unglaublich wichtig.“

(Kurt Hummel, Hoteldirektor)

Vivea Herzensmomente