Vivea24 Herzensmomente

„Schritt für Schritt”

„Schritt für Schritt” heißt der Verein in Schwoich, den das Vivea Gesundheitshotel in Bad Häring unterstützt.

Kinder und Jugendliche mit Entwicklungsverzögerungen bestmöglich zu fördern, damit sie ihren Alltag mit größtmöglicher Selbstständigkeit bewältigen können, darum geht es beim Verein „Schritt für Schritt“ in Schwoich.

Nicht nur Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie, sondern darüber hinaus auch ein umfangreiches ganzheitliches Förderkonzept für Kinder und Jugendliche werden hier angeboten.

Strahlende Gesichter bei der Übergabe des Spendenschecks in der Küche am Lilienhof in Schwoich, wo gerade gemeinsam das Mittagessen vorbereitet wurde.

Tombola zur Spendensammlung

Das findet auch das Vivea Gesundheitshotel im Nachbarort Bad Häring, das jährlich eine Silvester-Tombola veranstaltet, um den Erlös einem wohltätigen Zweck zu spenden.

Und so konnte in diesem Jahr ein Scheck im Wert von 2.500 Euro an den Verein Schritt für Schritt übergeben werden, den Hoteldirektor Martin Reitberger gerne persönlich überreicht hat, um bei dieser Gelegenheit gleich einen Einblick in die wertvolle Arbeit des Vereins zu erhalten.

 

 

„Gutes für die Region zu tun, ist uns eine Herzensangelegenheit.“

(Martin Reitberger, Hoteldirektor)

Vivea Herzensmomente

Besser geht’s nicht.

Seit dem Sommer 2020 sind die Vereinsräumlichkeiten auf dem Lilienhof in Schwoich untergebracht. Die großen, hellen Räume auf dem barrierefreien Bauernhof eignen sich optimal für sämtliche Therapien.

Außerdem gibt es hier eine große Küche, um miteinander und füreinander zu kochen und natürlich die Natur, die Tiere und den landwirtschaftlichen Betrieb direkt vor der Haustüre. Die Kinder können das Vieh im Stall und auf der Weide besuchen, füttern, streicheln und pflegen und am Hof mitarbeiten, wenn sie das möchten.